Wills Lifestyle India Fashion Week Herbst/Winter 2013/2014

Es ist immer wieder spannend einen Blick hinter die Kulissen der Fashion Weeks zu werfen. Wenn es um Mode aus anderen kulturellen Kreisen geht, wird es umso interessanter. Vergangene Woche fand in New Delhi die Herbst/Winter 2013/2014 Wills Lifestyle India Fashion Week statt, und die Bollywood-Prominenz tummelte sich in den ersten Reihen. Indien mischt im Modezirkus schon längst mit und hat so einiges zu bieten. Die Modebranche ist zum riesigen und wichtigen Markt geworden, der weit über die Grenzen des Landes hinaus reicht. Und wer jetzt noch denkt, dort würden nur traditionelle Saris präsentiert, der liegt falsch. 125 etablierte, aber auch junge Designer präsentierten auf dem Laufsteg die neusten Trends. Natürlich kann man sie nicht ganz mit den westlichen gleichsetzten, warum auch, dafür sind unsere traditionellen und kulturellen Hintergründe zu unterschiedlich, doch in den Designs finden sich immer mehr westliche Einflüsse. Wir sahen viele tolle Prints, handgearbeitete Details, fließende Stoffe, bunte Farben (auch einige dunkle), ausgefallene Kopfbedeckungen, Haar-Accessoires und tolles Make-up auf wunderschönen Models! Ab und zu wurde tief ins Farbtöpfchen gegriffen, das gehört nun mal dazu. Pink, grün sowie andere bunte Farben stehen in Indien für Gesundheit und Glück, und sind deswegen vom Laufsteg nicht wegzudenken. Wir sahen aber auch glattes Haar, gebundene Pferdeschwänze, Dutts, klassische rote und orange Lippen mit schwarzem Eyeliner oder ganz natürliche Looks, die in Braun gehalten wurden. India meets Paris.

Fotos: MAC Cosmetics

 
 
 

Kommentare