Power-Pink bei der Dior Cruise Collection 2014

Das Modekarussell dreht sich immer weiter und die Designer sorgen dafür, dass es uns nicht langweilig wird. Der Sommer ist nicht einmal richtig angekommen und schon werden die Cruise Kollektionen für den Sommer 2014 präsentiert. Christian Dior zeigte bei der diesjährigen Show in Monaco Mut zur Farbe. Im Mittelpunkt standen Lippen in einem intensiven Pink. Pat McGrath benutzte den Lippenstift Rouge Dior in 565 Vogue und kombinierte ihn mit der Diorblush Cheek Creme in 971 Paréo. Dazu ließ sie die Augen der Models dezent strahlen und erzielte dies mit einem perlig-weißem Lidschatten. Der Teint war wie immer makellos, die Wimpern nur leicht betont und die Haare wurden zum Zopf gebunden.

Da muss man nicht bis zum nächsten Sommer warten, denn diesen Look kriegt schon jetzt jeder ganz einfach hin. Wenn ihr nicht den exakt gleichen Ton besitzt, kein Problem. Lippenstifte in Pink und Rot lassen sich toll miteinander kombinieren. Einfach mit den Farben ein wenig experimentieren – beide Farben nach einander mit einem Pinsel auftragen, verwischen und schon hat man eine tolle neue Farbe. Wenn ihr die Farbe dunkler haben wollt, nehmt mehr vom dunkleren Lippenstift, und wenn es heller werden soll, natürlich genau andersrum.

Zu meinen Favoriten in Fuchsia geht es übrigens hier.

Fotos & Video: Dior

 
 
 

Kommentare