DSC_3652

OPI Nail Envy Nail Strengthener

Ich gehöre leider nicht zu den Frauen, die von Natur aus schöne Nägel haben. Vor ein paar Jahren wurden sie immer brüchiger und weicher, so dass ich dringend etwas dagegen unternehmen musste. Ich habe so ziemlich alles versucht. Von Vitaminpräparaten bis hin zu verschiedensten Nagelhärtern (von teuer bis billig), mir hat aber nichts wirklich geholfen. Ich war mit dem Alessandro Express Nail Hardener  relativ zufrieden, langzeitig hat es aber irgendwie keinen Erfolg gebracht. Das lag vielleicht auch daran, dass ich irgendwann zu faul wurde, um es noch weiter zu benutzten. Hm, ja, da musste jetzt einfach etwas Neues her. :)

Ich habe nach einigen Enttäuschungen dem OPI Nail Envy Nail Strengthener eine Chance gegeben. Er soll reich an Weizen Protein und Kalzium sein, dadurch ideal für stark geschädigte Nägel. Meine Erwartungen waren relativ hoch, auch wegen des Preises, und sie wurden erfüllt. Ich benutze ihn seit ca. einem Jahr (unregelmäßig) und muss sagen, dass meine Nägel noch nie in einem besseren Zustand waren. Sie sind nicht perfekt, aber für meine Verhältnisse sehen sie echt toll aus. Einen Erfolg habe ich schon nach kürzerster Zeit (ca. zwei Wochen) bemerkt. Er hat meine Nägel nicht nur kurzfristig gehärtet, so wie die meisten, sondern auch kräftiger und “gesünder” gemacht. Beim Auftragen hatte ich keine Probleme und er lässt sich auch gut als Unterlack verwenden. Obwohl ich mich mittlerweile nicht mehr genau an die Bedienungsanweisung halte und ihn machmal länger nicht auftrage, sind meine Nägel in einem guten Zustand. Das sollte man jedoch vermeiden und ihn regelmäßig und wie empfohlen anwenden.

 
 
 

Kommentare