Chanel “Punk-Chic” Cruise Collection 2014

Bevor wir auf die gerade gezeigten Kollektionen der Pariser Fashion Week blicken, werfen wir noch schnell einen Blick auf die letzte Cruise 2014 Collection von Chanel. In Singapur wurden, noch bevor der Sommer richtig los ging, die Trends für das kommende Jahr präsentiert. Und auch Karl macht jetzt auf Punk. Der Trend zeichnete sich schon beim Met-Ball 2013 klar ab. Da trafen durch das diesjährige Motto “Punk: Chaos to Couture”  Nieten-Haarreifen, Irokesen-Styling, Stecknadel-Haarschmuck und Pinke Strähnen auf glamouröse Abendkleider. Auch bei der Chanel-Show ging es dramatisch zu. Peter Philips und Sam McKnight kreierten zu der Kollektion den perfekten Punk-Chic-Look. Die Models liefen mit kurzen Haaren, schwarzem Nagellack (Black Pearl) und blauem Lidschatten über den Laufsteg. Um den dramatischen Look zu erzeugen, mixte Philips ein deckendes Schwarz (“Stylo Yeux Waterproof Long-Lasting Eyeliner Noir Intense”) mit einem intensiven Blau (“Stylo Yeux Waterproof Long-Lasting Eyeliner True Blue”). Sam McKnight stylte dazu die Haare zu einem fransig in die Stirn fallenden Punk-Pony.

Fotos & Video: Courtesy of Chanel

 
 
 

Kommentare