Beauty-Highlights der Mailänder Fashion Week Frühjahr 2014

Kurz vorm Finale des Fashion Week Maratons in Paris, gab es auch in Mailand einige Beauty-Highlights zu bestaunen. Wie schon in New York, lag auch hier der Fokus oft auf den Lippen. Bei DSquared2 sahen wir Orange, bei Moschino standen die Zeichen auf Rot und bei Antonio Marras sahen wir mattes Pink, das leicht nach außen verwischt wurde.

Bei Cavalli und Blumarine funkelten die Augen mit Hilfe des Nightlight Sparkle Eye Shadows und des M·A·C PRO Reflects Red Glitter. Dazu wurden Nägel in Nude-Tönen kombiniert, die im kommenden Frühjahr ein großes Comeback erleben werden. Bei Missoni wurden mit dem Gel-Eyeliner ein dünner Lidstrich gezogen und die Haare zu einem interessanten Zopf gebunden. Im Gegensatz dazu setzen Alberta Ferretti, Marni und Etro auf Natürlichkeit. Zum Einsatz kamen Basics wie Concealer, Paint Pots (in Groundwork) und natürlich die neuen und heiß erwarteten cremigen Lidschatten - Spring ’14 Cream Colour Shadow Eye Palette von MAC.

Was die Haartrends angeht, ist das ”ungemacht” scheinbar das Neue “gemacht”. Wir sahen vor allem lässige Frisuren, die man auch selber leicht nachmachen kann - offenes Haar, einfach geflochtene Zöpfe, lockere Wellen und viele Mittelscheitel. Auf geht’s!

Fotos: MAC Cosmetics

 
 
 

Kommentare